Unternehmen 2018-08-27T17:00:30+00:00

Becker & Team:
Ihr modernes Schreinerei- und Elektrotechnik-Unternehmen!

Wir über uns: 

Wenn schon Opa und Vater leidenschaftliche Schreiner waren, so verwundert es nicht, dass unserem Geschäftsführer Michael Becker dieses Handwerk mit in die Wiege gelegt wurde. „Für mich war es gar keine Frage, dass ich mal Schreiner werde! Das macht einfach tierisch Spaß.“ Und so lernte er im Familienbetrieb, der Peter Becker Schreinerei, den Traumberuf von der Pike auf. „Das war zwar nicht immer einfach, beim eigenen Vater zu lernen – schließlich konnte man sich ja nie aus dem Weg gehen! Aber ich habe unglaublich von seinem großen Fachwissen profitiert und meine Entscheidung keine Sekunde bereut“, beschreibt Michael Becker seine Lehrjahre.

Sein Ziel war es, die Familienschreinerei traditionsgemäß fortzuführen. Doch die Peter Becker Schreinerei konnte aus verschiedenen Gründen nicht übernommen werden. So wagten Michael Becker und ein langjähriger Kollege eine Neugründung. Am 30. Dezember 1998 fiel der Startschuss und der Grundstein für unsere Schreinerei Becker & Team war gelegt. „Zum Glück konnten wir den Kundenstamm meines Vaters übernehmen – das hat uns den Beginn schon sehr erleichtert“, erklärt Michael Becker.

Mit zwei Gesellschaftern und zwei Gesellen gingen wir motiviert an die Arbeit. In voller Eigenleistung bauten wir eine neue Halle im Gewerbegebiet in Nideggen-Embken, die wir zwei Jahre später beziehen konnten. „Das war für uns alle schon eine sehr intensive und arbeitsreiche Zeit – auf der einen Seite der Neubau, auf der anderen Seite die tägliche Schreinerarbeit!“ erinnert sich Michael Becker.

Beitritt bei TopaTeam – gemeinsam stark!

Ein markanter Punkt für unsere Firmengeschichte war 2004 der Beitritt bei TopaTeam, dem deutschlandweiten Netzwerk für Schreiner und Tischler. „Ich habe mir das lange überlegt und schließlich haben mich die Vorteile der Partnerschaft überzeugt“, sagt Michael Becker. „Mit dem Zukauf von hochwertiger Handelsware können wir uns vom Markt absetzen und uns insgesamt breiter aufstellen.“  Bei TopaTeam trifft man zudem auf gleichgesinnte Schreiner. „Die regelmäßigen Treffen und der Austausch mit Kollegen befruchten unsere Arbeit. Dank aktueller Seminare bleiben wir immer am Ball und entwickeln uns stets weiter.“

Mit dem Beitritt bei TopaTeam legte Michael Becker fest, in welche Richtung er mit der Schreinerei gehen wollte. „Es war mir immer schon wichtig, mich selbst weiterzuentwickeln und das Beste für die Schreinerei und die Mitarbeiter herauszuholen!“

Ein weiterer Schritt in diese Richtung war somit die Einführung des Organisationssystems von Peter Kübel. „Wir haben irgendwann gemerkt, dass wir uns bei den Arbeitsabläufen selbst im Weg stehen – und so musste eine Lösung her!“ Dank einer Planungstafel ist seitdem jeder Mitarbeiter darüber informiert, was die Tagesaufgaben sind und wo man eventuell nachfassen muss. Dies sichert die Qualität unserer Arbeit und ist ein großer Vorteil für uns und unsere Kunden. „Das System hat sich wirklich bewährt – jeder Mitarbeiter weiß nun, was Sache ist!“, sagt Michael Becker.

Mit dem Verband Tischler NRW unter dem Motto „Vom Schreiner zum Unternehmer“ optimierten wir 2010 weiter unsere internen Abläufe und strukturierten Verantwortungsbereiche neu. Das i-Tüpfelchen in unserer betrieblichen Weiterentwicklung war 2017 der Anschluss an die Sales-Academy.

Im Jahr 2013 schied ein Gesellschafter aus der Schreinerei Becker & Team aus. Seitdem ist Michael Becker alleiniger Gesellschafter. „Dies markiert einen weiteren Wendepunkt für unsere Schreinerei und wir legten nochmal so richtig los.“ Mit der Einführung des Lageroptimierungs-Systems Paulus-Lager (2013-2015) gestalteten wir unsere Werkstatt komplett um, entrümpelten alte Fenster-Maschinen und modernisierten unseren Maschinenpark. Zudem zwackten wir einen großen Teil der Werkstatt für unsere lang ersehnte Ausstellung ab.

„Zuvor hatten wir einen circa 26 Quadratmeter großen Raum als Ausstellungsbereich. Da standen ein Bett, ein Tisch und ein paar Stühle“, erklärt Michael Becker. In diesem kleinen Raum und in der Werkstatt feierten wir damals (2009) auch mit Verwandten, Freunden und Kunden unser zehnjähriges Firmenjubiläum mit einem großen Fest. Zu diesem Zeitpunkt war unsere Mitarbeiterzahl bereits auf 10, davon zwei Gesellschafter angewachsen.

Eröffnung der Wohnwelten

Im Oktober 2016 eröffneten wir nach intensiver Planung unsere Wohnwelten. Hier ist die Handschrift von Wohnberaterin Astrid Becker, der Ehefrau von Michael Becker, deutlich zu sehen – die Ausstellungsräume sind nach den Grundlagen des Feng Shui gestaltet. Auf circa 135 Quadratmetern zeigen und verkaufen wir hier unsere Produkte. „Bei uns fühlt sich einfach jeder wohl!“ ist sich Michael Becker sicher. „Die Ausstellungsräume haben eine ganz positive Ausstrahlung!“

Und da Feste in der Schreinerei Becker & Team bereits Tradition sind, laden wir zweimal im Jahr unsere Kunden zum Tag der offenen Tür in unsere Schreinerei und in unsere Wohnwelten ein.

Neue Leistungen – immer am Ball

Bei Becker & Team ist niemals Stillstand, denn Michael Becker streckt seine Fühler stets nach Neuem aus. Ständige Weiterentwicklung – betrieblich und persönlich – lautet hier sein Motto. „Im Schreinerhandwerk muss man immer offen sein und seinen Kunden noch mehr bieten – die Konkurrenz ist nämlich groß.“ Daher hat er Elektromeister Christoph Zerfas und den Interieur-Planer Richard Bataille mit ins Boot geholt. „Nicht umsonst haben wir den Slogan smarte Wohnwelten“, erklärt Michael Becker. Denn Smart-Home-Lösungen und Lichtgestaltungen sind das Steckenpferd von Christoph Zerfas, für den mittlerweile auch ein Angestellter und ein Auszubildender arbeiten. „Es gibt noch nicht viele Schreinereien, die Elektrotechnik und Schreinerhandwerk miteinander kombinieren. Wir hatten hier den richtigen Riecher, denn mit diesen Leistungen können wir unseren Kunden ein Komplettpaket anbieten.“ Dank unseres Interieur-Planers Richard Bataille begeistern wir unsere Kunden durch eine bessere Raumplanung in 3D inklusive Lichtgestaltung.

Auch in Zukunft gehen wir mit der Zeit, verlassen uns auf den Spürsinn von Michael Becker und präsentieren unseren Kunden moderne Lösungen. Und das Wichtigste dabei ist: Wir lieben unser Handwerk und sind immer mit Überzeugung bei der Arbeit!

Zeittafel

Ende 1998 – Gründung der Schreiner Becker & Zillken

2000 Einzug in das neue Gebäude im Gewerbegebiet Embken

2004 Beitritt bei TopaTeam

2008 Einführung des Kübel-Systems

2009 10. Firmenjubiläum